„Wer bist du?“

Ich bin Mutter, Lebensgefährtin, Freundin, Tochter, Kollegin, Projektmanagerin, Business Coach, Trainerin, Beraterin, Ingenieurin, Dozentin, Rednerin, Zuhörerin und sicherlich noch vieles mehr.
In all diese Rollen habe ich einen teilweise langen Entwicklungsprozess hinter mir. In manchen Rollen habe ich mich sehr schnell wohl gefühlt, bei einigen hat es ein wenig gedauert. Die ein oder andere Rollen habe ich ausprobiert, mich hineingezwängt und auch wieder davon gelöst. Nicht direkt in alle Rollen passen zu müssen – in manche sogar nie – empfinde ich mittlerweile als meine ganz persönliche Freiheit.

„Warum bist du heute als Business Coach und Trainerin tätig?“

Dass ich heute so intensiv und gerne mit Menschen arbeite, ist ein Ergebnis der eben genannten Entwicklungsprozesse. Vor 10 Jahren noch hätte ich mir nicht vorstellen können, dass aus mir – der pragmatischen Einzelkämpferin – ein Coach aus Leidenschaft werden würde. Daher weiß ich auch, welch versteckte Ressourcen und ungeahnte Potentiale in Menschen schlummern können. Mir ist es Freude und Ehre zugleich, meine Kunden auf deren Entdeckungsreise zu begleiten und zu unterstützen.

„Warum sollte sich jemand für dich als Coach, Trainerin oder Beraterin entscheiden?“

Die Ziele meiner Kunden, deren persönliche und berufliche Entwicklung und eine vertrauensvolle Basis stehen für mich jederzeit im Fokus. Daher gibt es kein Coaching oder Standard-Training „von der Stange“. Jede Coaching Stunde und jedes Training ist individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst. Meine Kunden dürfen erleben, entdecken und Sinn erkennen. Erst dadurch werden langfristige Veränderungen möglich.
Mir ist es wichtig, dass beide Seiten „miteinander können“, und zwar auf Augenhöhe. Nur wenn der Wohlfühlfaktor passt, können wir gemeinsam Ergebnisse erzielen. All meinen Dienstleistungen geht ein gemeinsames Ziel- oder Kennenlerngespräch voraus. Dadurch wird jedem die Möglichkeit gegeben, einander kennenzulernen und zu klären, ob eine Zusammenarbeit zum gewünschten Ziel führen kann.

„Was machst du, wenn du nicht gerade arbeitest?“

Gilt Lernen als Hobby? Ich lerne tatsächlich unglaublich gerne und verbringe daher einen Teil meiner freien Zeit mit Weiterbildungen und interessanter Fachliteratur.
Eine weitere Leidenschaft ist das Reisen rund um den Globus mit Rucksack oder Camper. Am wohlsten fühle ich mich in der Natur. Egal, ob an Land beim Wandern, im Wasser beim Tauchen oder in der Luft beim Fallschirmspringen.

„Was sollten die Besucher deiner Homepage sonst noch über dich wissen?“

Ich wurde vor vielen Jahren als „optimistischer Lebemensch mit Hang zum strukturierten Chaos“ bezeichnet. Diese Beschreibung empfinde ich bis heute als sehr zutreffend.

Jetzt
GRATIS-ERSTGEPRÄCH
buchen